Schlagschlüssel vs Sperrpistolen

  • Geschrieben am
Schlagschlüssel vs Sperrpistolen

In diesem Blog geht es um den Vergleich von Sperrpistolen und den gefürchteten Schlagschlüsseln. Lesen Sie hier alles über die Vorteile beider Lockpick-Techniken und entscheiden Sie selbst, was am besten funktioniert. Aber zuerst ...

Sind Sperrpistolen das gleiche wie Schlagschlüssel?

Tatsächlich gibt es große Ähnlichkeiten zwischen Lockpick-Pistolen und Schlagschlüsseln. Deutlicher noch, wenn diese Geräte Menschen wären, wären sie Brüder. Sperrpistolen und Schlagschlüssel arbeiten nämlich auf die gleiche Art und Weise: Vibrations-Lockpicking. Die Stifte im Zylinderschloss werden so lange bearbeitet, bis das Schloss aufspringt.

 

Wie funktioniert das Öffnen?

Betrachten wir einmal den Zylinder genauer. Bei Zylinderschlössern müssen Sie zwei Stiftreihen öffnen: die unteren und die oberen. Diese werden auch Kern- und Gehäusestifte genannt. Die oberen Stifte blockieren den Zylinder, sodass dieser nicht gedreht werden kann. Führen Sie den passenden Schlüssel ein, werden diese Stifte in die richtige Position geschoben und das Schloss kann geöffnet werden. 

Einige Schlösser haben drei Stiftreihen (siehe Abbildung unten). Diese sind um einiges schwerer zu öffnen, daher werden wir uns mit dieser Art von Schlössern nicht weiter in diesem Blog beschäftigen.
 

Beim Öffnen des Schlosses übernimmt der Schlagschlüssel (oder die Sperrpistole) die Funktionen des passenden Schlüssels. Anstatt dass die Stifte nach oben gedrückt werden, werden sie nach oben getickt. Dieses “Schlagen” gibt dem Schlagschlüssel seinen Namen.

Eine Sperrpistole arbeitet auf gleiche Weise.

Aber was sind die Vorteile der beiden Werkzeuge?
 

Sperrpistolen und Schlagschlüssel im Vergleich

Um die beiden Werkzeuge zu vergleichen, haben wir beide in einer Tabelle dargestellt.

 

 

Sperrpistole

Schlagschlüssel

Einfach zu bedienen?

 

 

þ Sperrpistolen sind einfach zu bedienen.

þ ja, diese Technik ist sehr einfach zu erlernen.

Arbeitet schnell?

þ Ja! Ein Schloss haben Sie üblicherweise innerhalb weniger Minuten geöffnet.

þ Arbeitet super!

Funktioniert für alle Schlösser

þ Eine Sperrpistole ist im Grunde ein Universalhammer und Schraubenschlüssel und kann für alle Zylinder-, Vorhänge- und Waferschlösser verwendet werde.

Nein, Schlagschlüssel funktionieren nur für Schlösser der gleichen Marke.

Je weniger Stifte, desto besser?

 

 þ Ja

þ Ja

Funktioniert für gesicherte Schlösser?

Nein, hier kommen Sie leider mit einer Sperrpistole nicht weit. Dafür sind diese Schlösser entworfen. Mit einer elektrischen Sperrpistole treffen Sie allerdings selten auf ein gesichertes Schloss.

 

Nein, auch ein Schlagschlüssel scheitert an gesicherten Schlössern.

 

Ein praktisches Werkzeug für zu Hause?

þ Ja, das Arbeiten mit einer Sperrpistole sollten Sie unbedingt probieren. Natürlich nur als Hobby und an Ihren eigenen Schlössern.

 

þ Sicher! Sogar Kinder können diese Technik erlernen. Nützlich für Experimente in der Schule und um zu verstehen, wie Schlösser funktionieren.

Praktisch, wenn Sie Ihren Schlüssel vergessen haben?

þ Ja

Theoretisch ja, aber das Herstellen eines Schlagschlüssels kostet Zeit.

 

 

Verschiedene Arten von Sperrpistolen

Es lohnt sich zu wissen, dass es viele verschiedene Arten von Sperrpistolen gibt, nämlich: manuelle, halbautomatische und elektrische Lockpick-Pistolen.

Schlagschlüssel sind oft als Set erhältlich. Hierbei müssen Sie allerdings auf die Marke achten.

Diese Arten von Lockpicking-Werkzeugen sind für viele zum Hobby geworden. Sind Sie neugierig? Online gibt es viele Geschäfte, die Ihnen kostenlose Beratung und Informationen bereitstellen. Zum Beispiel hier lockpickingstore.de. Schauen Sie sich die neuesten Sperrpistolen, Lockpicking-Sets, Übungsschlösser und vieles mehr an.