Tubularschloss öffnen

  • Geschrieben am

In diesem Blog gucken wir uns die Eigenschaften von Tubularschlössern an und stellen Ihnen Werkzeuge zum Öffnen dieser Schlösser vor.

 

Was ist ein Tubularschloss?

Ein Tubularschloss ist auch als Rohrschaftschloss bekannt und findet man häufig an Spielautomaten, Automaten, Fahrradschlössern und Computergehäusen. Sie wurden zur Zeit der Weltwirtschaftskriese entwickelt. Viele Menschen in den Vereinigten Staaten hatten eine schwere Zeit: kein Geld und keine Arbeit. Das Knacken von Automaten, die zu dieser Zeit oft einfache Zylinderschlösser enthielten, wurde zu einer Möglichkeit schnelles Geld zu verdienen. Um dem entgegenzuwirken, wurde in den 1930er Jahren ein neuer Schlosstyp entwickelt: ein Rohrschloss. Diese röhrenförmigen Schlösser hatten einen ähnlichen Mechanismus wie das Zylinderschloss, aber aufgrund der wechselnden Anordnung der Stifte war es unmöglich diese auf einmal richtig zu platzieren. Um dieses Schloss zu öffnen, mussten jetzt alle acht Stifte acht mal korrekt platziert werden. Eine zeitaufwendige und schwierige Aufgabe. Mit der Entwicklung des Rohrschlosses hat sich das Sicherheitsniveau der Schlösser enorm verbessert. Das hielt jedoch nur kurz an: Seit es Tubular-Picks gibt sind auch diese Schlösser nicht mehr sicher.

 

Die Stifte in einem Tubularschloss sind kreisförmig um den Schaft angeordnet. Der Schlüssel erinnert an ein kleines Rohr und durch die passenden Ausfräsungen werden die Stifte an der richtigen Position gehalten.

 

Funktionsweise:

Ähnlich wie bei einem Zylinderschloss müssen die Stifte parallel positioniert werden. Bei einem Rohrschaftschloss sind die Stifte allerdings kreisförmig angeordnet. Normalerweise besitzt diese Schlossart zwischen sieben und zehn Stifte.

 

Bild: Funktionsweise eines Tubularschlosses

Bild: Ein Tubular-Pick

 

  1. a) Klassisches Lockpicking

 

Sie benötigen:

  • Spanner
  • Lockpicking Werkzeuge oder Set

 

Wie kann man ein Rohrschloss mit herkömmlichen Lockpicking Werkzeugen öffnen? Schauen Sie sich die Abbildung an und befolgen Sie folgende Schritte:

 

  1. Überprüfen Sie, ob das Schloss sauber ist oder es gegebenenfalls geschmiert werden muss.
  2. Führen Sie den Spanner in den Schlüsseleingang ein und vergewissern Sie sich, dass Sie nicht zu viel Druck in die Richtung ausüben, in die das Schloss geöffnet wird.
  3. Drücken Sie nun mit Hilfe eines Picks die Stifte nacheinander und einzeln in die richtige Position.
  4. Fertig? Sie werden feststellen, dass Sie den Kern jetzt ein wenig drehen können. Abhängig von der Anzahl der Stifte ist dies 1/7 bis 1/10 des Kreises.
  5. Das Schloss klickt sich wieder fest.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4, bis Sie den Kern vollständig eine Runde gedreht haben. Nun lässt sich das Schloss öffnen.

 

  1. b) Schlagschlüssel

 

Sie benötigen:

  • Schlagschlüssel für Tubularschloss (Achtung: Die Anzahl der Einkerbungen muss mit der Anzahl der Stifte übereinstimmen. Achten Sie auf die Marke und den Durchmesser)
  • Hammer oder Bump Key Hammer

 

Mit dem richtigen Schlagschlüssel und einem Hammer lässt sich ein Tubularschloss schnell öffnen. Bei einem Schlagschlüssel sind die Einkerbungen maximal ausgeschnitten.

 

  1. Untersuchen Sie das Schloss und stellen Sie sicher, dass der Schlagschlüssel von der gleichen Marke ist und die gleiche Anzahl von Einkerbungen hat.
  2. Platzieren Sie den Schlafschlüssel im Schloss.
  3. Üben Sie Druck in die Richtung aus, in die sich das Schloss öffnet. Schlagen Sie dann leicht mit dem Hammer auf den Schlagschlüssel.
  4. Wenn Sie dies richtig machen, dreht sich der Schlüssel ein Stück mit.
  5. Wiederholen Sie dies oft genug, bis Sie vollständig rum sind. Das Schloss wird sich jetzt öffnen.

Hinweis: Wenn Sie hier auf halbem Weg anhalten, können Sie das Schloss nicht mit dem Originalschlüssel öffnen. Das Schloss ist dann blockiert.

 

  1. c) Tubular Pick

 

Sie benötigen:

  • Einen Tubular Pick von einer guten Marke wie SouthOrd, KLOM oder HPC

 

Die Funktionsweise eines Tubular Picks lässt sich am besten und einfachsten mit einem Video wie diesem erklären: https://www.youtube.com/watch?v=ulzZ9T2oGPE

 

Worauf Sie allerdings achten müssen, ist, dass Sie den richtigen Tubular Pick verwenden. Ein Tubular Pick für ein Rohrschloss mit 7 Stiften kann nämlich nicht für ein Schloss mit 10 Stiften verwendet werden. Und umgekehrt.

 

Egal mit welcher Methode Sie ein Tubularschloss öffnen möchten, wir haben viele praktische Werkzeuge für alle drei Techniken in unserem Shop. Schauen Sie hier vorbei.